Willkommen

bei PAMIRA, der Packmittel-Rücknahme Agrar. Machen Sie mit und entsorgen Sie leere Pflanzenschutzmittelverpackungen mit dem PAMIRA-Zeichen sicher, kontrolliert und umweltgerecht.

Jährlich fallen rund 3.000 Tonnen leere Pflanzenschutzmittelverpackungen an. Der Kunststoff, aus dem sie hergestellt wurden, kann wieder verwertet werden. Das System ist einfach: Landwirte sammeln die angefallenen Verpackungen und geben sie – vollständig entleert, gespült und trocken – an festgelegten Terminen beim Agrarhandel in ihrer Nähe ab.

Wichtig!
Information zum Transport von restentleerten und gespülten Pflanzenschutzmittelverpackungen zur PAMIRA-Sammelstelle

hier ansehen bzw. als PDF herunterladen.


Wissenswertes

NOTFALLNUMMER

Sie wissen nicht weiter?

zur Notfallnummer

Vom Kanister zum neuen Produkt

Jetzt neu!

PAMIRA - App

hier downloaden

Jahresbilanz 2017

PAMIRA® 2017 - Jahresbilanz der Packmittelrücknahme

weiter lesen

Rücknahmemengen

Entwicklung der Rücknahmemengen 2014 bis 2018

weiter lesen



® = eingetragene Marke des Industrieverbandes Agrar e.V. (IVA)